Banner: Auszug SammelblattseiteLogo BLO
Über das Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen
Suche im Inhaltsverzeichnis
Blättern
Bd. 1: 1888
Bd. 2: 1889
Bd. 3: 1890
Bd. 4: 1891
Bd. 5: 1892
Bd. 6: 1893
Bd. 7: 1894
Bd. 8: 1895
Bd. 9: 1896
Bd. 10: 1897
Bd. 11: 1898
Bd. 12: 1899
Bd. 13: 1900
Bd. 14: 1901
Bd. 15: 1902
Bd. 16: 1903
Bd. 17: 1904
Bd. 18: 1905
Bd. 19: 1906
Bd. 20: 1907
Bd. 21: 1908
Bd. 22: 1909
Bd. 23: 1910
Bd. 24: 1911
Bd. 25: 1912
Bd. 26: 1913
Bd. 27: 1914
Bd. 28: 1915
Bd. 29: 1916
Bd. 30: 1917
Bd. 31: 1918
Bd. 32: 1919
Bd. 33: 1920
Bd. 34: 1921
Bd. 35: 1922
Bd. 36: 1923
Bd. 37: 1924
Bd. 38: 1925
Bd. 39/40: 1926/27
Bd. 41/42: 1928/29
Bd. 43/44: 1930/31
Bd. 45/46: 1932/33
Bd. 47/48: 1934/35
Bd. 49/50: 1936/38
Bd. 51: 1945-1949
Bd. 52: 1950
Bd. 53: 1951
Bd. 54: 1952
Bd. 55/56: 1953/54
Bd. 57/58: 1955/56
Bd. 59/60: 1957/58
Bd. 61/63: 1959/61
Bd. 64/65: 1962/63
Bd. 66: 1964
Bd. 67/68: 1965/66
Bd. 69: 1967
Bd. 70: 1968
Bd. 71: 1969
Bd. 72: 1970
Bd. 73: 1971
Bd. 74: 1972
Bd. 75: 1973
Bd. 76: 1974
Impressum
Copyright

Historischer Verein Dillingen: Dillingen an der Donau 1911



Tafel [I]: Abbildung von Heinrich V. von Knöringen

Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen an der Donau:
Bd. 24 (1911)

Titelblatt

Inhaltsverzeichnis

I. Abhandlungen und Quellenpublikationen

Dr. Jos. SPINDLER,
1. Heinrich V. von Knöringen, Fürstbischof von Augsburg (1589 - 1646)
Einleitung

1. Wahl des Bischofs Heinrich

Tafel [II]: Wappen des Fürstbischofs Heinrich v. Knöringen

Tafel [III]: Denkmünze in Silber

2. Zustand der Diözese in den beiden ersten Jahrzehnten der Regierung des Bischofs Heinrich

a) Der Klerus

b) Kirche und Schule

c) Das Volk

3. Beziehungen Heinrichs zu Kaiser und Papst, Klerus und Volk

4. Religionsmandat Bischof Heinrichs

5. Diözesan-Synode zu Augsburg vom Jahre 1610

a) Vom Glauben

b) Vom Gottesdienste und den hl. Sakramenten

c) Vom Wandel und den Sitten der Geistlichen

d) Von den Kirchensatzungen

6. Die übrigen Verordnungen des Bischofs zur Restaurierung der Diözese
a) Verordnungen für den Weltklerus

1. Aszese

2. Seelsorge

3. Kirche und Schule

4. Liturgie

b) Verordnungen für Klöster und Bruderschaften
1. Männliche Orden

2. Weibliche Orden

c) Bruderschaften

d) Verordnungen für das Volk
1. Religionsagenten

2. Kirchliche Verordnungen

3. Ausserkirchliche Verordnungen

Tafel [IV]: Bischöfl. Klerikalseminar in Dillingen

[Leerseite]

7. Fundation der Universität und Errichtung eines Seminars in Dillingen unter Bischof Heinrich

a) Fundation der Universität

Tafel [V]: Bischöfl. Klerikalseminar in Dillingen

[Leerseite]

b) Gründung eines tridentischen Seminars

c) Erbauung der akademischen Kirche und der neuen Akademie

d) Errichtung von zwei Professuren

8. Beiziehung von Ordensgenossenschaften und Gründung von Klöstern zur Mithilfe bei der Restauration
a) Die Jesuiten

1. In Füssen

2. In Kaufbeuren

3. In Memmingen

4. In Neuburg

5. In Mindelheim

b) Die Franziskaner

1. Auf dem Lechfelde

2. In Augsburg
3. In Reutte

4. In Füssen

5. In Weilheim
6. In Schrobenhausen

c) Die Kapuziner
1. In Augsburg

2. In Günzburg
3. In Dinkelsbühl

4. In Donauwörth

d) Die Dominikaner
e) Die barmherzigen Brüder

9. Erfolge der Restaurationstätigkeit des Bischofs

a) Der Klerus

b) Kirche und Schule

c) Das Volk

d) Heinrichs Nachfolger

Tafel [VI]: Grabdenkmal des Bischofs Heinrich V.

[Leerseite]

Anhang
I. Urkunden und Akten
1. Religionsmandat Bischof Heinrichs vom Mai 1600

2. Visitations-Recess vom 22. Dez. 1622

3. Instruktion Bischof Heinrichs für die Religionsagenten vom 17. Oktober 1625

4. Instruktion Bischof Heinrichs an Klerus und Volk über das Verhalten beim öffentlichen allgemeinen Gebete

5. Commendatio Eppi Henrici V. prosuccessore eius Sigismundo Franciso. ad 20. Junii 1646

Handschriftliche Quellen

Vollständige Titel der öfters benützten Druckschriften

Inhalts-Verzeichnis

Dr. A. DIEMAND,
2. Des geheimen Hofrats und Archivars Franz Xaver Frey in Wallerstein Tagebuch über die Ereignisse in und um Ulm vom 4. - 22. Oktober 1805

Freys Tagebuch

II. Ausgrabungen

Rudolf OBERNDORFER,
1. Die Ausgrabungen des Historischen Vereins Günzburg im Jahre 1911
I. Römische Strasse, Kulturschichten und Brandgräber im alten Krankenhausgarten

a) Frühjahrsgrabung

Abb. [1]: 2 Fibeln

b) Herbstgrabung

Abb. [2]: keramische Schale

Abb. [3]: Ausgrabungsfunde

II. Grabung bei Totengräber Britzelmayer

III. Römische Ziegelei

IV. Praehistorische Grube in Offingen

V. Grabhügel im Herrenfeld
a) Sommergrabung
b) Herbstgrabung

Tafel [VII]: Abbildungen zu Ausgrabungsfunden

[Leerseite]

Tafel [VIII]: Abbildungen zu Ausgrabungsfunden

[Leerseite]

Abb. [4]: Verzierte Schale

VI. Grabhügel im Birketfeld
Abb. [5]: Verzierte Schale

VII. Zufällige Funde und Beobachtungen im Jahre 1911

Abb. [6]: Römisches Tonfläschchen

Friedrich FISCHER,
2. Die Ausgrabungen des Vereins für Heimatkunde in Oettingen
A. Grabungen des Jahres 1910

Tafel [IX]: Abbildungen von Ausgrabungsfunden bei Spielberg bei Erlbach

[Leerseite]

B. Grabungen des Jahres 1911

Grafik [1]: Ausgrabungen des Vereins für Heimatkunde in Oettingen

Grafik [2]: Ausgrabungen des Vereins für Heimatkunde in Oettingen

Tafel [X]: Abbildungen von Gefäßen von Eichholz bei Wechingen

[Leerseite]

Dr. Paul ZENETTI,
3. Die Ausgrabungen des Historischen Vereins Dillingen im Jahre 1911
Römisches Gebäude an der Steinstrasse zwischen Aislingen und Gundremmingen

Abb. [1]: Kartenausschnittes

Abb. [2]: Ausgrabung

Tafel [XI]: Abbildung von östlichem- und westlichem Hypokaustum

[Leerseite]

Karl Fr. SCHURRER,
Beobachtungen, welche anlässlich der Wasserleitungsanlage in Faimingen im Mai 1911 gemacht wurden

Abb. [1]: Wasserleitungsanlage

Karl GÖTZ,
Ausgrabungen bei Ziertheim

Planskizze zur Ausgrabung bei Ziertheim

Prof. HARBAUER,
Skelettgräberfunde in der Ziegelei bei Dillingen

Abb. [1]: Gefäße

Abb. [2]: Gefäße

III. Kleine Mitteilungen

Dr. A. SCHRÖDER,
1. Bericht über die Franzosennot in Dillingen im Juni 1800

G. RÜCKERT,
2. Zur Baugeschichte der Kirche in Altenberg

Joh. DORN,
3. Kriegsvorbereitungen in Dillingen im Jahre 1504

IV. Verwaltungsbericht des Ausschusses

Dr. Paul ZENETTI,
1. Zur Geschichte des Vereins

Th. KAISER,
2. Stand der Mitglieder

Verzeichnis der Mitglieder

HARBAUER,
3. Das Museum

Dr. A. SCHRÖDER,
4. Bibliothek
Zugänge
1. Einzelwerke, Sonderabdrücke
2. Periodische Schriften

J. KELLER,
5. Rechnungsausweis

J. KELLER,
7. Chronologische Aufzeichnungen 1901

1902

Nachtrag