Banner: Auszug SammelblattseiteLogo BLO
Über das Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen
Suche im Inhaltsverzeichnis
Blättern
Bd. 1: 1888
Bd. 2: 1889
Bd. 3: 1890
Bd. 4: 1891
Bd. 5: 1892
Bd. 6: 1893
Bd. 7: 1894
Bd. 8: 1895
Bd. 9: 1896
Bd. 10: 1897
Bd. 11: 1898
Bd. 12: 1899
Bd. 13: 1900
Bd. 14: 1901
Bd. 15: 1902
Bd. 16: 1903
Bd. 17: 1904
Bd. 18: 1905
Bd. 19: 1906
Bd. 20: 1907
Bd. 21: 1908
Bd. 22: 1909
Bd. 23: 1910
Bd. 24: 1911
Bd. 25: 1912
Bd. 26: 1913
Bd. 27: 1914
Bd. 28: 1915
Bd. 29: 1916
Bd. 30: 1917
Bd. 31: 1918
Bd. 32: 1919
Bd. 33: 1920
Bd. 34: 1921
Bd. 35: 1922
Bd. 36: 1923
Bd. 37: 1924
Bd. 38: 1925
Bd. 39/40: 1926/27
Bd. 41/42: 1928/29
Bd. 43/44: 1930/31
Bd. 45/46: 1932/33
Bd. 47/48: 1934/35
Bd. 49/50: 1936/38
Bd. 51: 1945-1949
Bd. 52: 1950
Bd. 53: 1951
Bd. 54: 1952
Bd. 55/56: 1953/54
Bd. 57/58: 1955/56
Bd. 59/60: 1957/58
Bd. 61/63: 1959/61
Bd. 64/65: 1962/63
Bd. 66: 1964
Bd. 67/68: 1965/66
Bd. 69: 1967
Bd. 70: 1968
Bd. 71: 1969
Bd. 72: 1970
Bd. 73: 1971
Bd. 74: 1972
Bd. 75: 1973
Bd. 76: 1974
Impressum
Copyright

Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen an der Donau

Dillingen 1924



Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen an der Donau:
Bd. 37 (1924)

Titelblatt

I. Quellenpublikationen und Abhandlungen

Dr. Alfred SCHRÖDER,
Schwenningen in Bayern-Geschichte eines schwäbischen Dorfes
Vorbemerkung

I. Gründung der Siedlung

II. Schwenninger Besitz edelfreier Geschlechter im frühen und hohen Mittelalter

III. Die Ritter von Schwenningen
Uebersicht über die Geschlechtsfolgen

IV. Die Ortsherrschaft

V. Verfassung

VI. Wirtschaft

VII. Besondere Ereignisse

VIII. Die Pfarrei

IX. Die Pfarrkirche

Abb. [1]: Schwenningen

[Leerseite]

Abb. [2]: Schwenninger Pfarrkirche

[Leerseite]

Abb. [3]: Schwenninger Grabdenkmals für Anna Maria von Gundelsheim

[Leerseite]

Inhaltsverzeichnis

Planskizze von Schwenningen und Umgebung

J. KELLER,
Aus den Erinnerungen eines alten Dillingers-Wie es in Dillingen zwischen 1860 und 1872 auf- und zuging

Dr. F. ZOEPFL,
Ein Tagebuch des Pfalzgrafen Wolfgang Wilhelm von Pfalz-Neuburg aud dem Jahre 1593

II. Kleine Mitteilungen

Dr. A. SCHRÖDER,
Ein Kriegsaufgebot des Augsburger Bischofs Friedrich II. von Zollern

III. Ausgrabungen

Dr. Paul ZENETTI,
1. Die Ausgrabungen des Historischen Vereins Dillingen a. D.
I. Einleitung

Abb. [1]: Ausgrabungsorte

[Leerseite]

II. Die Ausgrabungen

Abb. [2]: Schema der Schichtenfolge

III. Funde
a) Menschliche Knochen

b) Tierknochen
c) Artefakte aus Stein, Horn und Bein

d) Keramik

Abb. [3]: Funde

[Leerseite]

Serafin STÖTTER,
2. Ausgrabungens- und Fundberichte des Historischen Vereins in Günzburg a. D.
1. Westliche Brandgräber-Nekropole Günzburgs

2. Oestliches Brandgräberfeld in Günzburgs

3. Römischer Barackenschutt im Garten Pl.-Nr. 831

4. Vorgeschichtliche Grabhügel im Deffinger Wald
5. Mittelalterlicher Brandschutt in der Altstadt Günzburgs

6. Frühhallstattliche Wohnstätte auf dem Schloßberg in Reisenburg

Abbildung: Frühhallstattzeitliche Gefäße

7. Zufällige Funde

IV. Verwaltungsbericht des Ausschusse

Dr. Andreas BIGELMAIR,
1. Zur Geschichte des Vereins

Leo BUNK,
2. Rechnungs-Ausweis

Clemens MENGELE,
Chronologische Ereignisse der Stadt Dillingen a. D. des Jahres 1913

Redaktionsbemerkung

Inhaltsverzeichnis