Banner: Auszug SammelblattseiteLogo BLO
Über das Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen
Suche im Inhaltsverzeichnis
Blättern
Bd. 1: 1888
Bd. 2: 1889
Bd. 3: 1890
Bd. 4: 1891
Bd. 5: 1892
Bd. 6: 1893
Bd. 7: 1894
Bd. 8: 1895
Bd. 9: 1896
Bd. 10: 1897
Bd. 11: 1898
Bd. 12: 1899
Bd. 13: 1900
Bd. 14: 1901
Bd. 15: 1902
Bd. 16: 1903
Bd. 17: 1904
Bd. 18: 1905
Bd. 19: 1906
Bd. 20: 1907
Bd. 21: 1908
Bd. 22: 1909
Bd. 23: 1910
Bd. 24: 1911
Bd. 25: 1912
Bd. 26: 1913
Bd. 27: 1914
Bd. 28: 1915
Bd. 29: 1916
Bd. 30: 1917
Bd. 31: 1918
Bd. 32: 1919
Bd. 33: 1920
Bd. 34: 1921
Bd. 35: 1922
Bd. 36: 1923
Bd. 37: 1924
Bd. 38: 1925
Bd. 39/40: 1926/27
Bd. 41/42: 1928/29
Bd. 43/44: 1930/31
Bd. 45/46: 1932/33
Bd. 47/48: 1934/35
Bd. 49/50: 1936/38
Bd. 51: 1945-1949
Bd. 52: 1950
Bd. 53: 1951
Bd. 54: 1952
Bd. 55/56: 1953/54
Bd. 57/58: 1955/56
Bd. 59/60: 1957/58
Bd. 61/63: 1959/61
Bd. 64/65: 1962/63
Bd. 66: 1964
Bd. 67/68: 1965/66
Bd. 69: 1967
Bd. 70: 1968
Bd. 71: 1969
Bd. 72: 1970
Bd. 73: 1971
Bd. 74: 1972
Bd. 75: 1973
Bd. 76: 1974
Impressum
Copyright

Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen an der Donau

Dillingen 1950



Abb. [1]: Kardinal Otto Truchseß von Waldburg

Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen an der Donau:
Bd. 52 (1950)

Titelblatt

J. N. HEBENSPERGER,
Dillingen und Schwaben - Festschrift zur Vierhundertjahr-Feier der Universität Dillingen a. d. D. 1949
Begleitwort

Andreas BIGELMAIR,
Martin Deutinger in Dillingen

Abb. [1]: Martin Deutinger (1815-1864)

Abb. [2]: Kathinka von Münich (1823-1895)

Karl BÖCK,
Johann Christoph Beer (1690-1760), Ein Seelsorger des gemeinen Volkes

Adolf EBERLE,
Das Probabile bei dem Dillinger Moralprofessor Christoph Raßler (1654-1723)

Eugen Heinrich FISCHER,
Auf den Spuren eines großen Dillinger Kirchenrechtslehrers und Universitäts-Kanzlers

I. Entstehung der Handschrift und Verfasser der Reden

II. Bemerkungen über Eigenart und Inhalt der Reden

Georg GRAF,
Prälat Dr. Sebastian Euringer

Verzeichnis der Schriften S. Euringers
A. Bibelkundliche Schriften und Kritiken

B. Texte und Untersuchungen zu Liturgie und Dogma

C. Verschiedenes zur Geschichte und Volkskunde Abessiniens
D. Gemeinverständliche Aufsätze und Berichte zur Kenntnis des Orients

E. Andere Varia
F. Ungedrucktes

Franz Xaver HAIMERL,
Die irenische Beeinflussung Johann Michael Sailers durch Benedikt Stattler

Johann N. HEBENSPERGER,
Die geistige Situation zur Zeit der Gründung der Universität Dillingen

I. Das psychologisch-weltanschauliche Problem

II. Das metaphysische (ontologische) Problem

Philipp HOFMEISTER,
Zur Verfassung der Hohen Schule in Dillingen a. d. Donau

Daniel KEßLER,
Streiflichter auf die neuere Geschichte der schwäbischen Pfarrgeistlichkeit

Hermann LAIS,
Petrus de Soto, Mitbegründer der Universität Dillingen
I. Soto und Kaiser Karl V.

II. Soto und die Universität in Dillingen

Karl Ad. SEDLMEYER,
Der Dillinger Professor Albertus Curtius S. J. und Johann Kepler
1.

2.

3.

4.

Adolf Wilhelm ZIEGLER,
Der Slawenapostel Methodius im Schwabenlande

Friedrich ZOEPFL,
Beiträge zur Kunstgeschichte der Dillinger akademischen Gebäude
I. Die Studienkirche

II. Das Kollegium

III. Die Universität

IV. Das Konvikt

Friedrich ZOEPFL,
Bücher aus dem Besitz des Kardinalbischofs Otto Truchseß von Waldburg

Abb. [1]: Einband des Kardinals Otto 1553

Abb. [2]: Einband des Kardinals Otto 1555

Abb. [3]: Einband des Kardinals Otto 1563

Abb. [4]: Einband des Kardinals Otto 1571

Nachruf

Andreas BIGELMAIR,
Ludwig Reh

Tauschvereine

Franz PICHLMAYR,
Jahresbericht des Vereins für 1948/49

Rechnungsausweis

Inhalt